FORMARE GmbH

Die nachhaltige Schreinerei

Umgesetzte Massnahmen für eine grüne Schreinerei 

Nachhaltige Rohstoffe

Der nachwachsende Rohstoff Holz gilt bereits als nachhaltig. Wir gehen noch einen Schritt weiter. Für die Produktion von Holzterrassen verwenden wir zu 80% das Cradle-to-Cradle® Gold und Platin-zertifizierte Holzprodukt Accoya. 

Ressourcenschonende Produktion

Wir sorgen uns um eine ressourcenschonende Produktion - von der Anlieferung der Materialien bis zum fertigen Produkt. 

Bestellte Ware lassen wir gebündelt anliefern, um unnötige Emissionen zu verhindern. 

Für jeden Auftrag optimieren wir die Materialien. Formate werden so gewählt, dass ein möglichst kleiner Verschnitt und somit möglichst wenig Abfall produziert wird.

In der Produktion arbeiten wir mit Technologien, die den Energieverbrauch reduzieren. Die Abluftanlage wird beispielsweise elektronisch so gesteuert, dass die Anlage immer nur auf der wirklich benötigten Mindestleistung betrieben wird.

Eine regelmässige Wartung von Druck- und Abluftanlagen sorgt zusätzlich dafür, dass keine Leckagen und somit kein unnötiger Energieverbrauch entsteht.

Die produzierten Produkte werden gebündelt und direkt mit unseren Montagefahrzeugen auf die Baustelle transportiert, um unnötige Teil-Anlieferungen auf die Baustelle zu verhindern. 

Durchdachtes Recycling

Abschnitte aus unserer Holzdeck-Produktion werden intern weiterverwertet. Sie werden zu speziellen Kleinwerkteilen zugeschnitten, die in der Montage von Holzterrasse zum Einsatz kommen.

Das nicht mehr verwertbare Restholz in Kleinstgrösse wird bei einer Partner-Schreinerei in der Nachbarschaft thermisch verwertet und erzeugt somit Wärme für den Winter.

Sämtliche nicht hölzernen Abfälle werden getrennt, falls möglich recycliert oder  fachmännisch entsorgt. 

Nachhaltige Energieversorgung

Wir produzieren ausschliesslich mit Strom aus Wasser- und Solarkraft. 

Rund 50% des benötigten Stromes können mit der Photovoltaik-Anlage, die das Dach der Schreinerei bedeckt, produziert werden. 

Als Rohstoff für die Wärmeversorgung dient Holz. 

Höchste Lebensdauer

Wir setzen sowohl bei der Infrastruktur als auch bei den hergestellten Produkten für unsere Kunden auf höchste Lebensdauer.

In der Schreinerei kommen ausschliesslich Qualitätswerkzeuge zum Einsatz. Der höhere Anschaffungspreis wird mit einer längeren Nutzung, Reparierbarkeit und Langlebigkeit relativiert. Zudem tragen wir Sorge zu Einrichtung und Werkzeug. Resultat: Im Vergleich zu anderen Firmen in der Branche können wir unsere Werkzeuge bis zu 3x länger im Einsatz halten.

Das Credo der höchsten Lebensdauer gilt auch für die hergestellten Produkte. Wir setzen seit Jahrzehnten auf die Entwicklung und Produktion qualitativer Produkte. Formare-Produkte machen länger Freude und können später einfach gepflegt und repariert werden.

"Was wir heute tun, entscheidet darüber,
wie die Welt morgen aussehen wird."

Marie von Ebner-Eschenbach
Werner Zemp Schreiner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine unverbindliche Kostenschätzung?

Werner Zemp, Geschäftsführer Formare GmbH unterstützt Sie gerne. Kontaktieren Sie uns noch heute mit Ihrer Projekt-Anfrage! 100% unverbindlich.
Kostenlos anfragen
★★★★★

"hervorragend bewertet"

Copyright © 2020 FORMARE . All lights reserved!