FORMARE GmbH

Architektur Büro der Zukunft: Dieses Möbel macht's möglich!

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie ein Designer oder Architektur Büro in Zukunft aussehen wird: Ist alles digital oder eben doch nicht?

Zugegeben, bei uns in der Schreinerei sind viele Dinge bereits digitalisiert. Kunden kontaktieren uns digital. Wir planen Möbel, Terrassen und ganze Bauwerke am Computer und setzen auch bei der Umsetzung auf moderne Technologien.

Und doch gibt es diese analogen Momente zu Beginn jeder Idee! Wenn auf einem Blatt Papier und einem Schweizer Präzisionsbleistift aus kreativen Formen schwarz-weisse Skizzen entstehen. Möbel, Räume und Gärten entstehen letztlich immer noch aus menschlicher Kreativität. Und wie kann man diese besser ausleben als auf einem Blatt Papier - weit weg von digitalem Stress!

Genau diese Leidenschaft teilte auch ein sehr geschätzter Kunde von uns. Er ist nach wie vor begeistert von handgeschaffenen Skizzen, Plänen, Ideen und schätzt den analogen Kreativraum zu Hause. Doch er hatte stets ein Problem: Wie kann ein "kreatives Chaos" mit Bleistift, Radiergummi und zahlreichen Plänen und vielen Unterlagen innerhalb Kürze in einen aufgeräumten Raum verwandelt werden?


Die Idee: Das Büro innerhalb von Sekunden aufräumen und trotzdem alles wieder finden.

Mit dieser Herausforderung kam der Kunde auf uns zu. Es stellte sich schnell heraus, dass der Markt bisher tatsächlich gar keine Lösung in diese Richtung hergab. Entsprechend lag es an uns, diese Herausforderung anzunehmen und das Thema Stauraum im Büro von Grund auf neu zu denken. Unzählige Ideen und Pläne landeten letztlich nicht in der Produktion, sondern im Papiereimer. Doch aufgeben stand stets ausser Frage. Durch die enge Zusammenarbeit und der damit verbundene offene Dialog mit dem Kunden entstanden immer wieder entscheidende Impulse, welche die Entwicklung prägten und uns auch aufs neue motivierten. Und irgendwann war es dann soweit und wir konnten einen ersten Prototypen fertigen!


Der Prototyp: Die aufklappbare / modulare Schublade

Als MVP (Minimum Viable Product) entstand eine aufklappbare Schublade. Ja, Sie haben  richtig gelesen: Eine aufklappbare Schublade! Doch was ist das? Der Kunde kam durch Gespräche mit einem guten Freund während dem Prozess auf die Idee, dass es toll wäre, wenn er die kreativen Ideen gleich innerhalb einer Schublade auf Papier bringen könnte. Doch zu Kreativität und dem damit verbundenen out "of the box"-Denken passte eine Schublade natürlich ganz und gar nicht. Und doch bietet eine Schublade einzigartige Vorteile, wenn es darum geht, Ideen-Dossiers und Notizen zügig und ordentlich zu versorgen.

Architektur Buero

Also haben wir die Vorteile einer planen Arbeitsfläche mit den Vorteilen einer Schublade verbunden. Entstanden ist eine Schublade, die innerhalb Sekunden von Hand aufgeklappt und zu einer grosszügigen Arbeitsfläche verwandelt werden kann. Natürlich kann die Schublade auch kinderleicht von Hand wieder zusammengeklappt werden.


Perfektionierte Schubladen

Der Prototyp der Schublade überzeugte uns genauso wie den Kunden. Entsprechend haben wir die Materialauswahl finalisiert und mit der definitiven Planung des Möbels gestartet. Das Möbel sollte letztlich Dutzende von aufklappbaren Schubladen enthalten. 

Keine fixen Füsse, sondern Räder sollen den flexiblen Einsatz im Home Office zusätzlich unterstützen. Ja und so kam es, dass wir nicht nur ganz viel Lernen durften, sondern auch ein neues Möbel entwickelten. Entstanden ist ein sehenswertes Möbel, das in Zukunft auch vielleicht im einen oder anderen Architektur Büro oder in Agenturen anzutreffen ist.

Auch im privaten Umfeld kann das Möbel Kinder wie Erwachsene begeistern. So können Kinder ihre angefangen Spiele oder Puzzle im Handumdrehen versorgen und am nächsten Tag weiterspielen. Die kreativen Eltern können ihre Ideen und Unterlagen für das nächste Do-it-yourself-Projekt ordnen oder ihre Ideen und analogen Hilfsmittel für den nächsten Blogartikel ordentlich verstauen.

Schubladen Einzuege

Der Rollcontainer verfügt über zahlreiche Schubladen. Diese lassen sich leicht herausziehen. Im Anschluss verwandelt sich die Schublade in wenigen Sekunden auf dem Tisch zur grosszügigen Arbeitsunterlage. Zu guter Letzt bietet das Möbel Schubladen in zwei verschiedenen Grössen. So werden auf dem gleichen Platz wie eine grosse Schublade einfach zwei halb so grosse Kästen versorgt. Da das Möbel beidseitig bedienbar ist, ist auch die Entnahme kein Problem.


Materialisierung: Viel Schweiz und noch mehr Natur

Die Schubladen sind aus speziellen Holzwerkstoffplatten gefertigt. Diese sind besonders langlebig und brauchen weder eine Behandlung noch eine spezielle Kantenveredelung. Mit dem Gebrauch entsteht eine schöne natürliche Patina. Die Platten bestehen vollständig aus Schweizer Holz. Auf Wunsch des Kunden haben wir in und für die Schubladen angenehme Schreibunterlagen zugeschnitten. Diese bestehen aus Linoleum. Dieses Material sieht nicht nur elegant und hochwertig aus, es verfügt auch über eine sehr angenehme Haptik. Im direkten Hautkontakt ist es angenehm warm, denn es passt sich der jeweiligen Umgebungstemperatur an. Ein weiterer, wichtiger Vorteil gegenüber vielen anderen Beschichtungsmaterialien: Fingerabdrücke bleiben weitestgehend unsichtbar.

Aufgrund seiner Rezeptur verfügt Linoleum über antistatische Eigenschaften und muss daher nicht - wie andere Produkte - chemisch nachgerüstet werden. Die permanente Antistatik ist natürlich im Vergleich zu anderen Beschichtungsmaterialien hinsichtlich der Staubbildung ein deutlicher Pluspunkt und macht dieses Material viel pflegeleichter und hygienischer als andere Oberflächen. Linoleum eignet sich hervorragend für edle Möbel und Innenausbauten, es ist sehr natürlich und ist in schönen Farbtönen erhältlich.

Die abklappbaren Schubladen laufen auf Kunstoffschienen. Diese machen die Schublade  leichtgängig. Der Möbelkorpus besteht aus einer Multiplexplatte. Die Platten sind auf Wasserbasis farbig lackiert und mit einem widerstandsfähigen transparenten Melaminharzfilm beschichtet. Diese sehr harte Oberfläche bietet optimale Eigenschaften für hochwertige, glatte und dekorative Möbel. Die Kanten des Möbels haben wir mit einem massiven 3 mm starken Chromstahlrahmen verstärkt und geschützt. Auch hier trifft Hightech auf Design. Der Rahmen wurde nämlich aus einem Stück gelasert, es sind also keine Schweissnähte zu sehen.

Schublade rot Final

Wie Sie sehen, steht also ganz viel Know-How, Entwicklung und Schweizer Präzisionsarbeit hinter diesen Möbel. 


Und: Wie gefallen Ihnen die ausklappbaren Schubladen dieses Möbels, das perfekt fürs Home Office, Designer- oder Architektur Büro geeignet ist?

Was würden Sie darin verstauen: Schreibsachen, Notizen oder doch lieber ein Spiel oder eine Puzzle-Sammlung?

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Kontaktieren Sie uns unverbindlich und geben Sie uns ein Feedback.

Anfragen für weitere Produktionen nehmen wir gerne via Kontakt entgegen. 


Treten Sie jetzt unserer Community von Freunden des schönen Wohnens bei und erhalten Sie kostenlose Wohntrends und Inspiration direkt in Ihr Postfach.

Kostenlos. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Copyright © 2020 FORMARE . All lights reserved!